iSt_life_lover_2019243XS.jpgagisraLogoBlack.jpg456962_55159680.jpg778637_83828207.jpg682926_82490943.jpg
Menschenrechte für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen!

Formen der Gewalt an Frauen im Migrationsprozess

Gewalt an Frauen ist ein globales Problem. Durch Machtstrukturen, die patriarchal geprägt sind, werden die Rechte von Frauen und Mädchen weltweit systematisch verletzt. Frauen, die sich im Migrationsprozess befinden, sind noch häufiger Gewaltsituationen ausgesetzt und haben oft weniger Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren. Diese verstärkte Vulnerabilität liegt unter anderem daran, dass viele sich ihrer Rechte nicht bewusst sind, sich nicht informieren können bzw. sozial isoliert sind.

 

Frauenspezifische Gewalt sind z.B.:

Häusliche Gewalt

Frauenhandel

Zwangsverheiratung

Genitalbeschneidung

Kontakt: agisra e.V. | Martin Str. 20a / Bolzengasse | Tel. 0221.124019 0221.1390392 | info (at) agisra.org