17156_3200_208.jpgagisraLogoBlack.jpg456962_55159680.jpg468156_54340792_208.jpgiSt_senio_asian_w_4977930XS.jpg
Menschenrechte für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen!

Antirassismusarbeit


Seit 2006 gilt in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das bislang teilweise nach den Antidiskriminierungsrichtlinien der EU umgesetzt wurde. Die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Religionszugehörigkeit, der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung, aus Gründen der „Rasse“ oder wegen der ethnischen Herkunft (§ 1 AGG) verboten.

Niemand darf aus den angeführten Gründen z.B. in Bewerbungsverfahren und in Beschäftigungsverhältnissen sowie bei der Wohnungsvergabe benachteiligt werden.

Trotzdem erleben wir bei unserer Arbeit immer wieder, dass Frauen aufgrund ihres Aussehens, ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe und ihres Geschlechtes diskriminiert werden.

weiterlesen...

Kontakt: agisra e.V. | Martin Str. 20a / Bolzengasse | Tel. 0221.124019 0221.1390392 | info (at) agisra.org